Interessante Website: sicher-zum-kaufmann.de

Eine Studierendengruppe der PHWT, an der ich auch lehre, hat im Rahmen eines Studienprojekts die Website sicher-zum-kaufmann.de erstellt. Im Prinzip ist der Ansatz der gleiche wie bei dieser Seite: Azubis auf die IHK-Abschlussprüfung vorbereiten. Allerdings mit dem Fokus auf Lernvideos und – wie der Name schon sagt – für die kaufmännischen Berufe.

Doch halt! Der Fachinformatiker ist ja auch ein kaufmännischer Beruf. Daher kannst du vielleicht auch etwas für deine Ausbildung von der Website mitnehmen. Und siehe da, es gibt sogar einen Bereich zum Thema Wirtschaft und Sozialkunde, der auch in unseren Prüfungen enthalten ist. Hier mal ein Beispiel: Frage zu Marktformen.

Im Bereich Kaufmännische Steuerung und Kontrolle habe ich auch ein paar relevante Stichwörter entdeckt, wie z.B. Lohn und Gehaltsabrechnung.

Ich habe nur kurz ein paar Videos überflogen (denn ich muss ja glücklicherweise nicht mehr für die Prüfungen lernen 😉 ), aber ich könnte mir vorstellen, dass auch ein paar Inhalte für Fachinformatiker interessant und relevant sind. Ich bin sehr gespannt, wie sich die Website entwickelt!


Hast du dir die Videos angeschaut? Welche sind auch für uns Fachinformatiker interessant? Was sagst du zur Qualität der Inhalte?

Probeabo bei Audible (Affiliate)

Aktuelle Stellenangebote in Vechta

Du bist auf der Suche nach einem neuen Job und könntest dir vorstellen, mein/e neue/r Kollege/in zu werden? Dann bewirb dich jetzt bei der ALTE OLDENBURGER Krankenversicherung AG in Vechta.

Stefan Macke
Polyglot Clean Code Developer
Über den Autor
Ausbildungsleiter für Fachinformatiker Anwendungsentwicklung und Systemintegration, IHK-Prüfer und Hochschuldozent für Programmierung und Software-Engineering.

2 comments on “Interessante Website: sicher-zum-kaufmann.de

  1. Avatar Nitzan sagt:

    Danke für den Link. Ich finde die Seite sehr hilfreich.

  2. Stefan Macke Stefan Macke sagt:

    Das freut mich zu hören! Damit habe ich den Punkt „Wirtschaft“ dann auch abgehakt. Ich übernehme lieber den technischen Teil 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

To create code blocks or other preformatted text, indent by four spaces:

    This will be displayed in a monospaced font. The first four 
    spaces will be stripped off, but all other whitespace
    will be preserved.
    
    Markdown is turned off in code blocks:
     [This is not a link](http://example.com)

To create not a block, but an inline code span, use backticks:

Here is some inline `code`.

For more help see http://daringfireball.net/projects/markdown/syntax