Cloud Computing Teil 3 (Auswahlkriterien und IHK-Aufgaben) – Anwendungsentwickler-Podcast #120

Den Abschluss der Episodenreihe zum Thema Cloud Computing bilden die Themen Auswahlkriterien für eine Cloud-Plattform und mögliche IHK-Aufgaben in der einhundertzwanzigsten Episode des Anwendungsentwickler-Podcasts.

Probeabo bei Audible (Affiliate)

Inhalt

  • Kriterien für die Auswahl einer Plattform/eines Anbieters
    • Kosten
      • Wie wichtig ist Kostentransparenz?
      • Muss evtl. auf eigene Mitarbeiter verzichtet werden?
      • Wie viel Leerlauf erzeugt die Anwendung?
      • Wie viel Last erzeugt die Anwendung?
    • Skalierbarkeit
      • Gibt es Lastspitzen, die abgefangen werden müssen?
      • Ist ein großes Kundenwachstum zu erwarten?
      • Soll vielleicht nur ein Testballon gestartet und danach alles wieder eingestampft werden?
    • Ausfallsicherheit
      • Muss die Anwendung im 24/7-Betrieb laufen?
      • Wie hoch ist der finanzielle Verlust im Fall eines Ausfalls?
      • Gibt es harte Anforderungen bzgl. Antwortzeiten?
    • Datenschutz
      • Werden personenbezogene Daten verarbeitet?
      • Müssen die Server in Deutschland stehen?
      • Wurde der eigene Datenschutzbeauftragte befragt?
    • Datensicherheit
      • Was passiert, wenn der Anbieter gehackt wird?
      • Was passiert, wenn wir selbst gehackt werden?
      • Wie wird Datensicherheit im Unternehmen behandelt?
      • Ist das nötige Know-How vorhanden?
    • Abhängigkeit
      • Dürfen etwaige Kernkompetenzen aus der Hand gegeben werden?
      • Können wir uns von einem ausländischen Anbieter abhängig machen?
      • Wie schnell reagiert der Anbieter auf unsere Anfragen?
      • Was passiert, wenn der Anbieter den Dienst einstellt oder verändert?
      • Wird die verwendete Programmiersprache überhaupt (langfristig) angeboten?
  • Mögliche Aufgaben in der IHK-Prüfung
    • Cloud Computing wird oft als Aufhänger für grundlegende Fragen wie Sicherheit, Datenschutz, Energieverbrauch usw. genommen.
    • XaaS voneinander abgrenzen und Vor-/Nachteile nennen.
    • Public vs. Private vs. Hybrid Cloud.
    • Vor-/Nachteile nennen von Cloud und On Premise nennen, z.B. Auslastung der Server, Skalierbarkeit, Kosten, Time to Market.
    • Strom- bzw. Betriebskosten berechnen und mit Alternativen vergleichen.
    • Rechtliche Aspekte: Datenschutz, Service Level Agreements (SLA)

Links

Probeabo bei Audible (Affiliate)

Aktuelle Stellenangebote in Vechta

Du bist auf der Suche nach einem neuen Job und könntest dir vorstellen, mein/e neue/r Kollege/in zu werden? Dann bewirb dich jetzt bei der ALTE OLDENBURGER Krankenversicherung AG in Vechta.

Stefan Macke
Polyglot Clean Code Developer
About the Author
Ausbildungsleiter für Fachinformatiker Anwendungsentwicklung und Systemintegration, IHK-Prüfer und Hochschuldozent für Programmierung und Software-Engineering.

2 comments on “Cloud Computing Teil 3 (Auswahlkriterien und IHK-Aufgaben) – Anwendungsentwickler-Podcast #120

  1. Avatar Timo F. sagt:

    Guten Tag,

    kann man diese Podcast Folgen auch auf z.B. Spotify erhalten, dies würde mir das Verfolgen des Podcastes deutlich erleichtern.

    Gruß Timo

  2. Stefan Macke Stefan Macke sagt:

    Hallo Timo,

    nein, das geht (noch) nicht. Aber du kannst den Podcast bei iTunes, Stitcher oder einfach über den RSS-Feed mit einem (kostenlosen) Podcatcher deiner Wahl z.B. auf deinem Handy abonnieren.

    Viele Grüße!
    Stefan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

To create code blocks or other preformatted text, indent by four spaces:

    This will be displayed in a monospaced font. The first four 
    spaces will be stripped off, but all other whitespace
    will be preserved.
    
    Markdown is turned off in code blocks:
     [This is not a link](http://example.com)

To create not a block, but an inline code span, use backticks:

Here is some inline `code`.

For more help see http://daringfireball.net/projects/markdown/syntax