Projektpräsentation von Lena Weingarten (mit 97% bewertet)

Lena Weingarten hat in der Sommerprüfung 2021 von der IHK Mittlerer Niederrhein 97% für die Projektpräsentation zur betrieblichen Projektarbeit bekommen. Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!

Lena war so nett, die Arbeit der Allgemeinheit zur Verfügung zu stellen. Du kannst sie hier herunterladen.

Bewertung

Die Projektpräsentation ist ein sehr gutes Beispiel für eine Projektarbeit. Insbesondere folgende Punkte fallen mir positiv auf:

  • Die Präsentation wirkt locker und visuell ansprechend insb. durch die frische Farbgestaltung.
  • Das Unternehmen wird mit einem sympathischen Bild der Mitarbeiter:innen vorgestellt.
  • Die Ist-Analyse wird mit Screenshots der bestehenden Lösung illustriert, was die Verständlichkeit erhöht.
  • Zur Auflockerung werden Zwischenfolien mit großen Bildern verwendet.
  • Die (komplexe) Architektur der Anwendung wird visuell dargestellt.
  • Das Code-Beispiel wird direkt der passenden UI-Funktionalität gegenübergestellt.
  • Für die verwendeten Bilder werden die Quellen angegeben.
  • Es werden auch die Projektkosten gezeigt.
  • Auf die Qualitätssicherung wird mit einer separaten Folie eingegangen.

Optimierungspotential

Ich persönlich hätte die Präsentation vermutlich anders (schlechter) bewertet, da mir insb. folgende Punkte negativ aufgefallen sind.

  • Mir fehlen gleich mehrere „Standardartefakte“: Anforderungsdefinition, Benutzer-/Entwicklerdokumentation, Use-Case-Diagramm etc.
  • Mir fehlt eine Amortisationsrechnung, gerade weil die Kosten gezeigt werden.
  • Das Corporate Design nimmt sehr viel Platz auf den Folien weg. Das hätte ich entfernt.
  • Die Fotos hätten auch selbst erstellt werden können, was die Präsentation noch individueller gemacht hätte.

Metadaten

  • Titel der Projektarbeit: Entwicklung einer Artikelvolltextsuche in Microsoft Business Central
  • Ausbildungsberuf: Fachinformatiker Anwendungsentwicklung
  • Prüfung: Sommerprüfung 2021
  • Bewertung: 97%
  • IHK: IHK Mittlerer Niederrhein
  • Name des Prüflings: Lena Weingarten
  • Ausbildungsbetrieb: acadon AG

Wenn du deine Projektarbeit auch auf dieser Seite veröffentlichen möchtest, dann sprich mich gerne an. Ich suche (sehr gute) Beispiele aus allen IT-Berufen.

Download

Vielen Dank an Lena Weingarten und acadon AG für das Bereitstellen der Projektpräsentation. Alle internen Angaben oder personenbezogenen Daten wurden entweder unkenntlich gemacht oder durch fiktive Werte ersetzt.

Weitere Infos zur Projektpräsentation

Du suchst noch mehr Tipps rund um die Projektpräsentation? Dann schau doch mal in diese Artikel- und Podcast-Kategorie: Alle Artikel rund um die Projektpräsentation.

Und wenn du dich für meinen Newsletter einträgst, kannst du dir jetzt sofort meine Checkliste für die Projektpräsentation herunterladen.

Checkliste für die Projektpräsentation

Jetzt anmelden!

Portrait von Stefan Macke
Polyglot Clean Code Developer
Über den Autor
Ausbildungsleiter für Fachinformatiker Anwendungsentwicklung und Systemintegration, IHK-Prüfer und Hochschuldozent für Programmierung und Software-Engineering.

4 Kommentare zu “Projektpräsentation von Lena Weingarten (mit 97% bewertet)

  1. Kai sagt:

    „Das Corporate Design nimmt sehr viel Platz auf den Folien weg. Das hätte ich entfernt.“

    Stefan, ich schätze deine Seite sehr und die hat mich bis jetzt gut durch die Prüfungsphase gebracht, aber diese Kritik überrascht mich sehr. Auf das Design der Folie habe auch ich keinen Einfluss. Wenn das Marketing das so vorgibt, kann ich mich auf den Kopf stellen und mit den Füßen wackeln, das MUSS so blieben. Ich kann ja schwerlich sagen dass ich das Design schlecht finde, aber es halt nutzen muss.

    Wie gehe ich damit am besten um?

    Lg Kai 🙂

  2. Stefan Macke sagt:

    Moin Kai!

    Auf das Design der Folie habe auch ich keinen Einfluss.

    Doch, denn du erstellst ja deine Folien.

    Wenn das Marketing das so vorgibt, kann ich mich auf den Kopf stellen und mit den Füßen wackeln, das MUSS so blieben.

    Weil das Marketing mit dir zur Prüfung fährt und das kontrolliert? Reichen die die Kolleg:innen auch das Wasser, damit du keinen trockenen Mund hast? 😉

    Viele Prüflinge verwenden das CI des Unternehmens, aber es gibt keine Pflicht dazu (z.B. seitens der IHK oder der Prüfer:innen). Das siehst du auch an den sehr gut bewerteten Präsis meiner eigenen Azubis, die alle kein CI verwendet haben. Es geht darum, den Inhalt bestmöglich zu transportieren und nicht um das Firmenlogo auf jeder Folie.

    Und zu deiner konkreten Problematik: Es ist deine Abschlussprüfung und nicht die deiner Marketing-Abteilung. Wenn du mit dem CI nicht glücklich bist, dann nutze es nicht. Nicht das Marketing gibt dir deine Note, die die nächsten Jahre auf deinem Zeugnis steht, sondern der Prüfungsausschuss. Also konzentriere dich auf diese Prüfung und nimm das Layout, mit dem du am besten arbeiten kannst.

    Achtung: Das heißt nicht, dass alle CIs immer schlecht sind und man sie nie nutzen sollte! Aber in den meisten (!) Fällen erfüllt das CI nicht die Anforderungen an eine (aus meiner Sicht) gute Präsentation.

    Viele Grüße! Stefan

  3. Anton sagt:

    Richtig schöne Pärsentation finde ich! Allerdings frage ich mich, wie sie 10 schicke Fotos/Bilder hat, aber nur 4 in den Quellen angeben kann. Sonst ist auch die Foliennummerierung inkorrekt.

  4. Stefan Macke sagt:

    Hallo Anton, dazu kann ich dir leider nichts sagen. Aber ich denke, Lena hat sich darüber Gedanken gemacht! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

To create code blocks or other preformatted text, indent by four spaces:

    This will be displayed in a monospaced font. The first four 
    spaces will be stripped off, but all other whitespace
    will be preserved.
    
    Markdown is turned off in code blocks:
     [This is not a link](http://example.com)

To create not a block, but an inline code span, use backticks:

Here is some inline `code`.

For more help see http://daringfireball.net/projects/markdown/syntax